• Der Weg

In der heutigen Zeit, wo der Markt dichter gedrängt und der Kunde heißer umkämpft wird denn je, reicht es bei weitem nicht mehr aus, in Seminaren den Teilnehmern „nur“ Wissen und Techniken zu vermitteln.

Entscheidend ist, ihnen auch die Fähigkeit zu geben, ihr Wissen und die Techniken im Anschluss effektiv und wirkungsvoll in die Praxis umzusetzen, also richtig zu kommunizieren.

Durch das Anregen zum bewussten Überdenken von eingefahrenen Verhaltensweisen und veralteten Einstellungen wird bei allen EK-Seminaren die Kreativitätsspirale jedes Einzelnen neu definiert, ungenutzte Energien werden freigesetzt und das gesamte Potential das in jedem steckt, kann optimal genutzt werden.

Daraus entwickelt haben Ewald & Birgit Kloiber das EVA-Prinzip.
E = Erkennen
V = Verstehen
A = Agieren

EVA entspricht der natürlichen Logik von Menschen und ist daher eine ideale Methode um wirkliche Verhaltensveränderungen Herbeizuführen.

E = Erkennen
+ Als erstes müssen die Teilenehmer erkennen, dass etwas nicht so ist, wie es sein könnte oder sollte.
+ Sie müssen erkennen, dass sie ihre Aufgaben /  Führungsverantwortung einfacher und effizienter wahrnehmen könnten, als sie es tun.
+ Sie müssen erkennen, dass der Erfolg des Teams / Unternehmens noch nicht optimal ist.
+ Sie müssen erkennen, dass die Ergebnisse besser sein könnten, als sie sind.

V = Verstehen
+ Dann müssen die Teilnehmer verstehen, warum dies so ist.
+ Sie müssen z. B. verstehen, dass Konflikte meist nicht aus einem Sachverhalt heraus entstehen, sondern aus persönlichen, emotionalen Gründen.
+ Sie müssen verstehen, dass es verschiedene, angeborene und anerzogene Verhaltensweisen bei Menschen / Mitarbeitern gibt.
+ Sie müssen verstehen, dass es verschiedene Typen von Menschen gibt:
solche, mit denen uns die Kommunikation leicht fällt und andere, mit denen uns der Umgang schwer fällt.
+ Sie müssen verstehen, welche Veränderungen herbeigeführt werden müssen, um das Team / Unternehmen als Ganzes zu optimieren
+ Sie müssen verstehen, dass es zum Vorteil / Nutzen von allen ist, wenn die Kommunikation /
der Umgang miteinander besser gestaltet wird.

A = Agieren
+ Aus der Erkenntnis und dem Verständnis heraus können nun gezielt konkrete und auf das Team  / Unternehmen abgestimmte Aktionen entwickelt und vereinbart werden, die langfristig für positive Veränderungen sorgen.