• Das E V A Prinzip©

Der Garant für langfristige Seminarerfolge

• Warum verlaufen so viele Seminarmaßnahmen nach kurzer Zeit im Sand?
• Warum treten die erhofften Verhaltensveränderungen oft nicht ein?
• Warum erscheinen viele Seminarmaßnahmen im Nachhinein als nutzlos?

Die Antwort auf diese und noch weitere Fragen ist:
Die menschliche Logik wurde nicht oder unzureichend befriedigt.

Wenn bei einem Menschen eine Verhaltensveränderung erfolgen soll, dann muss auch sein Verstand befriedigt werden. Erst wenn der Verstand / die menschliche Logik befriedigt wurde, sind wir auch bereit, über unser eigenes Verhalten nachzudenken und es entsprechend anzupassen.

Darum gehen wir bei all unseren Seminaren nach dem EVA-Prinzip© vor:
E Erkennen
V Verstehen
A Agieren

 

Erkennen

Wir sorgen dafür, dass die Teilnehmer erkennen, an der einen oder anderen Stell könnte das eine oder andere besser laufen.
Wir sorgen dafür, dass die Teilnehmer erkennen, dass nicht alle die Dinge so sehen, wie sie selbst sie sehen.
Wir sorgen dafür, dass die Teilnehmer erkennen, dass andere Verhaltensweisen nicht falsch sein müssen, sondern einfach nur andere Sichtweisen widerspiegeln.

Verstehen

Wir sorgen dafür, dass die Teilnehmer verstehen, warum etwas nicht so optimal läuft, wie es sein könnte oder müsste.
Wir sorgen dafür, dass die Teilnehmer verstehen, warum es andere Sicht- / Verhaltens- / Kommunikationsweisen gibt.

Agieren

Wir sorgen dafür, dass die Teilnehmer auf Grund der gewonnenen Erkenntnisse, ihre eigenen Strategien zur Zielerreichung langfristig, stabil und in praktisch jeder Situation optimieren können.

Diesen gesamten Prozess nennen wir:
sinnvolle und nützliche Seminare gestalten