WIRKEN ÜBERZEUGEN BEGEISTERN

Rhetorik ≠ Wirkung

Rhetorik die wirklich mitreißt und begeistert kann nicht gespielt, und schon gar nicht von einem Manuskript abgelesen werden!

Wie Sie es trotzdem schaffen souverän zu WIRKEN, zu ÜEBRZEUGEN und zu BEGEISTERN lesen Sie hier.

Seit fast 15 Jahren führen wir nun Seminare in den Bereichen Persönlichkeit und Wirkung im gesamten deutschsprachigen Raum durch – mit großem Erfolg.

Egal ob Mitarbeiter eines Teams oder Spitzenmanager, immer wieder kommen Teilnehmer, die uns von Seminaren erzählen, wo sie Körpersprache und Rhetorik gelernt haben. Und immer wieder wird uns gesagt, dass sie trotzdem mit ihrer Wirkung unzufrieden sind. Sie erreichen nicht das , was sie erreichen möchten. Woran kann das liegen?

Lassen Sie uns ein wenig zurückschauen, in das alte Griechenland. Dort liegen wohl die Ursprünge von sogenannter Rhetorik. Cicero und seinesgleichen waren damals sehr erfolgreich, weil Sie es mit viel Übung geschafft haben, andere Menschen in ihren Bann zu ziehen, sie zu begeistern.

Was ist Rhetorik?

Die Art von Rhetorik, die damals entstand hat sich praktisch bis vor etwa 20 – 25 Jahren nicht gravierend verändert. Was im alten Griechenland einem Redner empfohlen wurde, das wird ihm teilweise auch heute noch empfohlen.

Dabei hat sich unendlich viel verändert. Die Zeit, die Umstände und vor allem die Menschen. Vor 25 Jahren wurde ein Redner, der einen Vortrag gehalten hat, den inhaltlich kaum jemand verstehen konnte, noch als guter Rhetoriker gehandelt. Diese Zeiten sind aber, Gott sei dank vorbei. Wer sich heute vor einer Gruppe von Menschen gut darstellen / gut verkaufen will, muss in der Lagen sein, seinen Inhalt verständlich und nachvollziehbar rüberzubringen. Wer sein Publikum begeistern will, muss es mit seinen Worten und seinem Auftreten (Körpersprache) „berühren“ können.

Es ist leicht zu erkennen, dass eingeübte, auswendig gelernte Körperbewegungen und von einem Manuskript abgelesner Text hier nicht die passenden Mittel sein können.

Das Ganze kann nur dann funktionieren, wenn Körpersprache und Rhetorik (gesprochene Worte) in Kohärenz stehen – sich harmonisch und passend ineinander fügen. Denn wir Menschen nehmen intuitiv wahr, ob dies der Fall ist und können daran auch erkennen ob jemand ehrlich ist. Denken Sie hier z. B. an einige bestimmte Politiker.

Ich frage meine Teilnehmer oft ob sie Kinder bis zum Alter von etwa 6 Jahren haben. Mich interessiert dann, ob diese Kinder gut in Körpersprache sind – „ja natürlich, sie sind geradezu perfekt!“ kommt dann die Antwort. Ich stelle dann die Frage: „In welchem Seminar haben sie das gelernt?“ Wenn Sie Kinder in diesem Alter haben oder kennen, dann können Sie es leicht nachvollziehen.

Sie sehen schon, dass da etwas mit der üblichen Meinung, Körpersprache müsste aufwändig erlernt werden nicht stimmen kann.

Körpersprache kann jeder.

Wir alle sind perfekt in Körpersprache, weil dies die erste Sprache ist, die wir lernen, lange vor dem Sprechen. Leider wurde uns diese Fähigkeit durch viele falsche Vorschriften zum Thema „Benimm“ über die Jahre hinweg aberzogen. Uns wurde ständig gesagt tu dies nicht und tu das nicht, stell dich anständig hin, sitz gerade usw.

Wenn also jemand seine Körpersprache wirkungsvoll einsetzen will, dann ist es weder nötig noch sinnvoll, sich eine von anderen entwickelte „Sprache“ anzueignen. Das einzige, was wir tun müssen, ist uns zu erinnern und die Fähigkeiten, die in uns von Geburt an vorhanden sind, wieder zu entdecken und zuzulassen. Wir müssen den Mut entwickeln uns wieder zu trauen wir selbst zu sein. Wenn wir das schaffen, dann sind wir einzigartig und unverwechselbar!

Das ist es dann auch, womit Sie andere Menschen begeistern können, was Ihnen eine Wirkung verschafft, mit der Sie im Gedächtnis Ihres Publikums lange Zeit haften bleiben.

Finden Sie den Weg zurück zu sich selbst, zu Ihrer Individualität und zu Ihrer Einzigartigkeit.

Mit den Seminaren „WIRKEN ÜBERZEUGEN BEGEISTERN“ und „SOUVERÄN AUFTRETEN UND KOMPETENT WIRKEN welche mit der EK-Methode durchgeführt werden, unterstützen wir Sie dabei auf eine überdurchschnittlich effektive Art.

https://www.ek-seminare.de/